Training

Über welche „Kondition“ und Erfahrung verfügen Ihre Bergführer? Damit Sie nachhaltig jeden im Team mit all seinen Ressourcen und Möglichkeiten dabei haben, brauchen Sie eine gute Führungsriege.

IMG_5238_ed_2Neben fachlichen und persönlichen Qualifikationen IMG_5070_ed_2bedarf es für gute Führung auch Methodenkompetenz – und zwar solcher, die sich ebenso an den Anforderungen der Ziele, den Bedürfnissen der Teilnehmer, wie auch der Persönlichkeit des Trainers bzw. der Führungskraft orientiert.

Es ist immer wieder eine spezielle Freude, Persönlichkeiten dabei zu unterstützen, ihr Wissen künftig noch wirksamer weitergeben zu können.

Meine Schwerpunkte:

Moderieren

  • Werkzeugkoffer der klassischen Besprechungsmoderation gepaart mit 20120317_163014systemischen Methoden der Gesprächsführung
  • Manipulationstechniken und Verhandeln nach dem Harvard Modell
  • Kreative Lösungsfindung – Design thinking: Systemtheorie trifft Projektmanagement mit Kreativität

Train-the-Trainer

  • Methoden für die Leitung von Gruppen – Veranstaltungsziele erreichen, Übungen sinnvoll auswählen und einsetzen und Prozesse angemessen steuern
  • Persönliche Entwicklung der Leitungspersönlichkeit – Meine Ressourcen, Risiken und Reaktionen

Führen (oft auf einer Berghütte in den Alpen)

  • Kommunizieren in schwierigen Situationen (z.B. Leistungsbewertung, Verband wandernMitarbeiterbeurteilung, Krisen und Konflikte)
  • Interkulturelle Teams steuern
  • Gelassen bleiben trotz hoher Leistungserwartung -individuelle Methoden
  • Grundsätze der Führung – Meine Landkarte kartieren, handhaben und meine Mitarbeiter briefen

 

 

Comments are closed.